Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 12. Mai 2016, 08:14

[API] trakt.tv

Datenimport von trakt.tv, z.B.: history, in progress, lists, ratings

Funktionslisten z.B.: Abandonded. Paused, Blacklist

Abandoned: angetestet und abgebrochen, sichtbar in der Historie aber nicht im Kalender
Paused: diese Serien unterliegen keiner speziellen Reihenfolge, ich guck wann und was ich will, können auch für den Kalender als Lückenfüller dienen (ein Tag hat 24h, abzüglich Schlaf/Arbeit/Schule/Uni/etc.)
Blacklist: diese Serien sollen nirgens angezeigt werden, außer ich rufe sie direkt auf

Für Serien, die hier (GTVDB) nicht vorhanden sind, können entspr. Daten von trakt.tv übernommen werden. Diese werden im jeweiligen User-Profil als Extra-Seite angezeigt. Diese Temp-Einträge können dann mit den fehlenden Daten editiert werden.

2

Donnerstag, 12. Mai 2016, 14:24

Den Import von Trakt.tv gab es mal... bis trakt das API geändert hat ^^
Das sollte also theoretisch machbar sein mit einigen anpassungen an das neue API. Allerdings war das wirklich nur ein Import der Serien die auf der User Serien.

Daten von trakt hab ich auch teilweise genutzt, allerdings wieder verworfen da ich mich eigentlich an TVDB orientieren wollte... und so wie so nur zusätzliche Infos von trakt geladen habe (trakt.id, slugs, etc)

3

Donnerstag, 12. Mai 2016, 22:01

Ja genau, die Daten der User. Das wär echt Nice, wenn man für den GTVDB-Kalender alles vom Trakt-Profil zieht. Das was bei GTVDB noch nicht vorhanden ist, kann dann als Temp-Serie autom. aufgenommen werden. TVDB/IMDB-Link etc. kann dann schon aus den Daten selbst gezogen werden, den Rest (fs.de) kann jeder User auf GTVDB dann manuell nachtragen und als "Request einer neuen Serie" an euch senden. Da trakt wohl niemals den eigenen Kalender auf dt. Ausstrahlungen anpassen wird/kann, ist dies hier echt eine super alternative.

Außerdem nervt es mich überall irgendwelche Bewertungen oder anderes Gedöhns einzutragen, daher auch meine Entscheidung alles über trakt zu machen. Wer also was haben will, der soll sich das einfach per API ziehen und gut is'.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chatterer« (12. Mai 2016, 23:21)


4

Sonntag, 15. Mai 2016, 16:49

Schau ich mir bei gelegenheit noch mal an... sollte aber machbar sein denke ich, auf alle Fälle der Import für den Kalender ;)

Ähnliche Themen

Thema bewerten